How-To Meal Prep

Geröstete Süßkartoffeln

Geröstete Süßkartoffeln auf Blech

Geröstete Süßkartoffeln gehören zu den Basics in meiner Küche. Darum dürfen sie in der Rubrik “How to cook” auch auf gar keinen Fall fehlen!

Warum Süßkartoffeln und nicht normale Kartoffeln?

Ihr wisst, ich liebe gerösteten Kartoffeln sehr, die Süßkartoffel ist hier einfach eine ganz wunderbare Ergänzung. Lange Zeit gab es Süßkartoffeln eher in der Exotenöabteilung der Supermärkte, inzwischen werden sie aber auch in Bioqualität von heimischen Bauern angebaut – sehr zu meiner Freude!

Geröstete Süßkartoffeln sind der Renner:

Geröstete Süßkartoffeln sind super einfach zuzubereiten! Man muss sie nur klein schneiden, mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und auf ein Backblech geben! Den Rest übernimmt der Backofen und man kann währenddessen schon einen Salat schnippeln oder die Küche aufräumen… Salz und Pfeffer unterstreichen die Süße der Kartoffeln und sorgen für ein köstliches süßes und herzhaftes Geschmackserlebnis. Die Würfel blähen sich beim Backen leicht auf, sind außen leicht knusprig und karamellisiert und im Inneren zart und butterweich.

Wozu passen geröstete Süßkartoffeln?

Ich persönlich liebe sie als sättigende Beilage in einer Bowl oder einem Salat, sie sind fester Bestandteil meines Meal Preps und ich muss aufpassen sie möglichst schnell weg zu packen, sonst werden sie direkt vom Blech genascht. Auch in Wraps oder Tacos schmecken sie ganz wunderbar und dann gibt es ja auch noch diese leckere Suppe, sie schmeckt auch nur mit Süßkartoffel sehr lecker!

Herbstsalat

Zutaten geröstete Süßkartoffeln:

  • Süßkartoffel, je nach Größe zwischen 3-6 Stück (es sollen 2 Backbleche voll werden)
  • Olivenöl
  • grobes Meersalz, zum Beispiel von Maldon
  • frisch gemahlener Pfeffer
Süßkartoffel mit Öl und Salz

Zubereitung:

  • Süßkartoffel waschen, in Bioqualität bitte nicht schälen!
  • In nicht zu kleine Würfel schneiden
  • Zwei Backbleche mit Backpapier oder einer Backmatte belegen, Süßkartoffeln darauf geben
  • Das Olivenöl darüber geben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermischen
  • Bei 220°C ca 25 – 30 Minuten backen, bis die Ecken der Süßkartoffeln knusprig braun sind.
Süßkartoffel mit Öl
Geröstete Süßkartoffeln auf Blech
Print
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Geröstete Süßkartoffeln auf Blech

Geröstete Süßkartoffeln

  • Author: Tina
  • Prep Time: 10
  • Cook Time: 25
  • Total Time: 35 minutes
  • Yield: 4 1x
  • Category: How to
  • Method: Baking

Description

Geröstete Süßkartoffeln kommt fast immer in mein Meal Prep!


Ingredients

Scale
  • 36 Süßkartoffeln, je nach Größe
  • Pro Blech 2 EL Olivenöl
  • Meersalzflocken
  • frisch gemahlener Pfeffer

Instructions

  1. Süßkartoffel waschen, in Bioqualität bitte nicht schälen!
  2. In nicht zu kleine Würfel schneidenZwei Backbleche mit Backpapier oder einer Backmatte belegen, Süßkartoffeln darauf geben
  3. Das Olivenöl darüber geben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermischen
  4. Bei 220°C ca 25 – 30 Minuten backen, bis die Ecken der Süßkartoffeln knusprig braun sind

Notes

Geröstete Süßkartoffel passen perfekt in Bowls – und halten sich luftdicht verpackt gut 3-4 Tage im Kühlschrank!

Keywords: Süßkartoffel, geröstete Süßkartoffel, Ofengemüse

0 comments on “Geröstete Süßkartoffeln

Leave a Reply