Meal Prep

Kürbismus – ein Allrounder des Herbstes

Herbstzeit ist Kürbiszeit

Fährt man zur Zeit aus der Stadt heraus Richtung Natur, kommt man früher oder später an einem riesigen Berg leuchtender Kürbisse vorbei. Was für ein Pracht!

Da reihen sich die großen Halloween-Kürbisse, neben Hokkaido, Butternut, Spaghetti-Kürbis und vielen weitern Sorten.

In den USA gibt es Kürbismus überall

Bei uns verbindet man mit Kürbismus eher kleine Babybrei-Gläschen, denn bereits vorgekochter Kürbis in großen Gläsern oder Dosen, wie in den USA, findet man bei uns kaum.

Braucht man auch nicht, denn Kürbismus lässt sich im Handumdrehen selbst herstellen. Und im Zuge des Meal Prep, kann man den eh schon angeheizten Ofen für das Gemüse der gerösteten Karottensuppe, wunderbar nutzen, um Kürbismus herzustellen.

Kürbismus im Glas
Print
Kürbismus im Glas

Kürbismus – ein Allrounder des Herbstes

  • Author: Tina
  • Prep Time: 10 Minuten
  • Cook Time: 45 Minuten
  • Total Time: 55 Minuten

Description

Kürbismus – herrlich als Suppengrundlage, in einem Kürbis-Pie, als Topping im Salat…


Scale

Ingredients

  • 1 Butternut-Kürbis (oder ein anderer Kürbis nach Wahl)
  • 1 EL neutrales ÖL

Instructions

  • Butternut-Kürbis halbieren (ich benutze hierfür immer gerne ein Brotmesser)
  • entkernen
  • mit der offenen Seite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen
  • mit einem Pinsel leicht einölen
  • im 180°C- 200°C heißen Ofen ca. 35 – 45 Minuten garen, bis das Kürbisfleisch weich ist
  • Aus dem Ofen nehmen
  • Kürbisfleisch mit einem Löffel von der Haut lösen
  • Im Standmixer oder mit einem Pürierstab fein pürieren und in Gläser abfüllen.

Notes

Um das Kürbispüree neutral zu halten, wird es weder gesalzen noch anderweitig gewürzt. Wenn ihr aber wisst, es wird definitiv in eine Suppe verarbeitet, könnt ihr schon beim Garen etwas Salz dazu geben, oder einige Knoblauchzehen mit schmoren.

0 Kommentare zu “Kürbismus – ein Allrounder des Herbstes

Schreibe einen Kommentar